PerlenschimmerWenig kann viel sein. Mit 2 Euro werden 13 Schulhefte finanziert.
  Startseite
    aus dem Leben einer FSJlerin
    News
    Cocktailparty
    Tag
    Sinnvolles
    Geschwätz
    lecker Essen
  Über...
  Archiv
  Oscar-Verleihung?
  Interessante Themen
  Unterbrich mich nicht, Gott
  Das Theatermanagende Luder
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    cocktailtomate
    apfelsinen
    - mehr Freunde

   Misereor
   2-Euro-Aktion
   Unglaubliche Verbindung
   Die Apfelsinen
   Mayenspieler
   Camilla
   Zwilling
   Physiotherapeut
   Madlin
   Linda
   RZ Sudoku's
   Mein Fotoalbum
   Amber (Band)
   Weltbessermacher
   neue HP von CF
   Pope.L
   Musical-Veranstalter!
   CF-Ari
   disHarmonists!
   Claudia&Thorsten
   San´s HP
   Wise Guys-Fan

Eja zieht bald um ^^ deswegen weht hier jetzt auch ein neuer Wind. Zeit fuer Veraenderungen....

http://myblog.de/ejperle

Gratis bloggen bei
myblog.de





ein paar Nachträge...

Also....bei mir ist einiges passiert in letzter Zeit bzw in der letzten Woche...

Montag hatte ich meine erste Theoriestunde f?r meinen F?hrerschein! Yiha!

Mittwoch habe ich Konzertkarten bestellt (f?r 11 Personen....).

Freitag sind sie dann angekommen YIHA!

und da ist noch eine Sache, die ich nicht erw?hne, aber Personen die davon wissen, wissen was ich meine *strahl*




*durchs Zimmer kugel*


Noch 19 mal Schlafen, dann werd ich operiert!

F?r alle die mich gerne im Krankenhaus besuchen wollen, schreibt mir ne email damit ich euch sagen kann wo ich liege....

Werde das n?mlich garantiert nicht hier herein schreiben!


*weiter durchs Zimmer kugel*


Mir gehts gut!
4.2.06 11:14


Schnee- Leichtgestöber

Es rieselt ein wenig Schnee vom Himmel herunter auf unsere Stra?en und H?user.
Eigentlich m?sste ich in der Vergangenheitsform schreiben, weil es schon wieder aufgeh?rt hat. Ist auch schon ein paar St?ndchen her, dass ich dieses Kleine Schneegest?ber beobachtet habe.

Schade.
5.2.06 15:45


ZDF in Mainz

Ich war heute im ZDF in Mainz. Voll toll. Und gaaanz tolle Mainzelm?nnchen! Die sind ja sowas von s??!
Schnee ist schon geschmolzen, fast aber nur. Voll bl?d!

Kann man es glauben? Ich hab heute noch keine Email bekommen, dabei bin ich doch so ein Emailjunkie.

Surf jetzt auf der ZDF-Homepage


CYA!
7.2.06 20:16


Praktikum ade!

Na toll. Ganz grandios. "Wir sind ?berbelegt. Erst in der n?chsten Saison wieder." Ganz gro?e Klasse.
Mal wieder ein Beispiel daf?r, dass immer wenn ich fest davon ausgehe etwas wird stattfinden oder geschehen wird, es garantiert nicht so kommt.

Ich geh jetzt ins Kino. Edelwei?piraten.
8.2.06 14:26


Kino: Edelweißpiraten

Auch wenn ich einen Teil des Filmes nicht gesehen habe, ich bin gefesselt.

Ich kann nicht sagen, dass der Film gut ist, weil das Wort GUT nirgendswo mehr fehl am Platz w?re als bei diesem Film. Denn was dort geschieht ist nicht gut. Menschen werden umgebracht, weil sie sich gegen die Nazis stellen. Die Edelwei?piraten pr?geln sich mit der HJ. Wenige gegen Viele.
Arbeit im Untergrund gegen eine grausame Diktatur.
Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Alte im Kampf gegen eine ?bermacht.
Aus den unterschiedlichsten Gr?nden. Rache, ?berzeugung, ...

Mittendrin ein Familiendrama. Vater an der Front, ?ltester Sohn bereits gefallen. Er hinterl?sst Frau (Cilly) und zwei Kinder. Und zwei j?ngere Br?der (Karl, Peter). Peter, der j?ngste, ist in der HJ, f?r seinen Vater. Er glaubt er sei ein Nazi. Der Jugendliche braucht ein Vorbild. Doch dann kommt die Nachricht vom Tod des Vaters und er findet Briefe in denen der Vater schreibt wie sehr er den Krieg und die Regierung hasst.
Peter wird ein Edelwei?pirat. Der Anf?hrer (Hans) sein neues Vorbild, sein Held. Hans ist KZ-H?ftling.

Einer wiedersteht dem Druck und den Foltermethoden der Gestapo nicht. Die Edelwei?piraten, als Terrorgruppe bei der Gestapo bekannt, werden verraten. An ihrem angeblichen Versammlungsort findet sich nur die Frau, ihre beiden Kinder und zwei Juden die dort versteckt gehalten wurden.
Der Verr?ter packt weiter aus. Hans liebt Cilly, er wird also fr?her oder sp?ter zur?ck kommen und sie retten.

Als Hans mit einigen M?nnern, darunter Karl und Peter, zur?ck zu Cillys Haus kommt, sind nur noch einige Gestapo-M?nner dort um auf ihn zu warten. Cilly und die beiden Juden sind Gefangene, die beiden Kinder von einer unfreundlichen Frau der F?rsorge mitgenommen.

Auf der Flucht wird Hans von einem HJ-Jungen angeschossen.
Peter und Karl finden ihn. Doch Peter will ihn nicht zur?cklassen.
Alle Beteiligten werden in der Zwischenzeit verhaftet.
Karl flieht. Doch er kann seinen Bruder nicht sterben lassen und verr?t Hans und Peter. Im Gegenzug daf?r verspricht ihm ein Gestapo-Mann sein Leben und das seines Bruders.

Peter findet es nicht richtig zu l?gen um zu leben. Zusammen mit den anderen wird er am 10.November 1944 gehenkt. Ohne Gerichtsurteil. Karl sitzt im Gestapo-Auto und schaut zu.

"Wenn der Krieg vorbei ist, dann wirst du sagen ich hab dir und deinem Bruder das Leben gerettet. Ist das klar?" An diese m?ndliche Abmachung h?lt er sich nicht nach der Befreiung durch die Amerikaner.

Als anerkannter Held aus der Zeit des Nationalsozialismus kann der Gestapo-Mann sicherlich nicht gehen. Schlie?lich hat er genug andere umgebracht bzw umbringen lassen. Da reicht ein Lebender nicht aus um das "wieder gut zu machen".
Nach neun Jahren Gef?ngnis lebt er weiterhin in K?ln.




In Zeiten in denen Terroranschl?ge weltweit fast schon zum Alltag geh?ren und Angriffe auf einige Botschaften auf Grund von Karikaturen einen m?glichen Krieg zur Folge haben k?nnen, macht dieser Film besonders auf die Grausamkeiten und Brutalit?ten eines Krieges aufmerksam. Denn immer wenn Kriege gef?hrt werden ist Zivilbev?lkerung betroffen! Niemand leidet mehr darunter als die Bev?lkerung der beteiligten Regierungen.

Nat?rlich ist der Film mehr als das. Der Film sind die bildlichen Erinnerungen eines Zeitzeugen.

Jeder sollte dar?ber nachdenken was sie/er tun w?rde, wenn es wirklich zu einer solchen Katastrophe wie einem dritten Weltkrieg kommen sollte.

Sind wir als B?rger Deutschlands nicht Zeugen daf?r, dass so etwas nie wieder passieren darf? Damit ist nicht nur die Vernichtung einer Bev?lkerung durch Konzentrationslager oder ?hnliches gemeint, sondern auch ein Krieg.

?Du bist Deutschland!? sollte sich meiner Meinung nach nicht nur auf die Wirtschaft, sondern auch auf den Frieden beziehen!


Shalom!


Eja
8.2.06 20:29


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung