PerlenschimmerWenig kann viel sein. Mit 2 Euro werden 13 Schulhefte finanziert.
  Startseite
    aus dem Leben einer FSJlerin
    News
    Cocktailparty
    Tag
    Sinnvolles
    Geschwätz
    lecker Essen
  Über...
  Archiv
  Oscar-Verleihung?
  Interessante Themen
  Unterbrich mich nicht, Gott
  Das Theatermanagende Luder
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    cocktailtomate
    apfelsinen
    - mehr Freunde

   Misereor
   2-Euro-Aktion
   Unglaubliche Verbindung
   Die Apfelsinen
   Mayenspieler
   Camilla
   Zwilling
   Physiotherapeut
   Madlin
   Linda
   RZ Sudoku's
   Mein Fotoalbum
   Amber (Band)
   Weltbessermacher
   neue HP von CF
   Pope.L
   Musical-Veranstalter!
   CF-Ari
   disHarmonists!
   Claudia&Thorsten
   San´s HP
   Wise Guys-Fan

Eja zieht bald um ^^ deswegen weht hier jetzt auch ein neuer Wind. Zeit fuer Veraenderungen....

http://myblog.de/ejperle

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich schmeiß mein[...]

Hierzulande gehen jeden Morgen dummerweise
-zig Millionen Leute auf die selbe Wahnsinsreise.
Der Verkehr stürzt alle in mittelschwere Krisen,
doch wir sind, wie man so sagt, auf die Krücken angewiesen.

In einer Zeitung hab ich neulich noch gesehen:
Demnächst haben außerdem Millionen von Chinesen
und eine nicht zu knappe Menge junger Russen
ebenfalls die Nase voll von eigenständigen Gehen.

Mit dem Kranken-Kult, den wir hier seit Jahren praktizieren
haben wirs geschafft, den Rest der Welt zu infizieren.
Wenn die Dinge dort so laufen wie bei uns in Westeuropa
dann sag ich "gute Nacht, Paps wird wohl leider niemals Opa!"

Wärn wir konsequent, zögen wir die Konsequenzen.
Doch wir spielen lieber weiter Schumacher und Frentzen (auf dem Bürgersteig).
Ab heute ohne mich. Ich mach den ersten (eigenständigen) Schritt
und spiele ab sofort nicht mehr mit:

Ich schmeiß meine Krücken auf den Müll, gleich heute abend.
dann hat der liebe Physiotherapeut Ruh
und alle Leute schaun mir staunend dabei zu.
Ich schmeiß meine Krücken auf den Müll
und gehe lebenslänglich wieder normal!
Mit meinem Gehumpel mach ich Schluss!

[Fortsetzung folgt...]
3.4.06 19:19


Einladungs-Layout

Ich habe gestern als mir etwas langweilig war, am Aussehen der Einladungskarte gearbeitet. Selbstverständlich wird noch in den Ferien ein Prototyp erstellt.

Was mir jetzt allerdings noch fehlt ist die Liste aller Grillhütten in der Nähe, die meine Ma leider nur vor ihrem inneren Auge sieht aber keine Ahnung mehr hat wo genau sie die mal (irgendwann) gesehen hat.

Wer kennt eine Grillhütte in der Nähe von mir?

Dann willst du mir bestimmt gerne helfen und schreibst mir eine Email mit dem Namen der Grillhütte (Ansprechpartner, etc).

Danke!

10.4.06 21:16


Sprachreise 2006

Ich hab mich endlich durchgerungen mich irgendwo alleine anzumelden, dann hat sie meine Emailadresse für den Kostenvoranschlag falsch notiert. Ich also letzte Woche ne Mail geschrieben. Und sie hat mir das jetzt schon zweimal per Mail zurück geschrieben, aber ich kann das nicht lesen. Das Format .dat sagt mir gar nix. Meinem Vater auch nix. Ersteres wäre ja nicht sooo tragisch gewesen, zweiteres ist es leider schon.

NA TOLL!!!

Ich will doch unbedingt nach Malta!!! *schmoll*
11.4.06 22:19


Kohlrabi-Suppe

Ein super leckeres Essen. Sättigt total. Echt krass.

Hier ist das Rezept:

Kohlrabi-Petersilien-Suppe
Zubereitungszeit: ca. 25 Min.
Garzeit: ca. 20 Min.
Pro Person: 4 Points

Zutaten für 4 Personen:
2 Zwiebeln
2 TL Pflanzenöl
2 Kohlrabi
800g Kartoffeln
1l Gemüsebrühe
(4TL Instant)
150g Kräuter-
schmelzkäse, 20-25% Fett i.Tr.
1 Bund Petersilie (ersatzweise 1 Pck. TK)
geriebene Muskatnuss
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
1.Zwiebeln fein hacken und in heritzten Pflanzenöl glasig dünsten. Kohlrabi und Kartoffeln in Würfel schneiden, zu den Zwiebeln geben, Brühe angießen und ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

2.Die Hälfte der Suppe beisete stellen, den Rest mit einem Pürierstab pürieren. Schmelzkäse zugeben und unter Rühren schmelzen lassen.

3.Mit restlicher Suppe vermischen, einige Petersilienblätter beiseite legen, restliche Petersilie fein hacken, unterrühren und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie garniert servieren.


Tipp: Wenn man alles püriert schmeckt es gut! (Hat meine Ma bis jetzt immer so gemacht!)


Guten Hunger!


EjA


12.4.06 21:07


Einschlafen

Ich hab Angst ins Bett zu gehen.
Ich hab Angst vor den Momenten vor dem Einschlafen. In denen man nachenkt.
Ich hab Angst vor dem Nachdenken.
Ich will nicht nachdenken.
Ich will nicht darüber nachdenken, dass ich dich schon wieder maßlos enttäuscht habe.
Ich liebe dich doch.
16.4.06 23:34


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung