PerlenschimmerWenig kann viel sein. Mit 2 Euro werden 13 Schulhefte finanziert.
  Startseite
    aus dem Leben einer FSJlerin
    News
    Cocktailparty
    Tag
    Sinnvolles
    Geschwätz
    lecker Essen
  Über...
  Archiv
  Oscar-Verleihung?
  Interessante Themen
  Unterbrich mich nicht, Gott
  Das Theatermanagende Luder
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    cocktailtomate
    apfelsinen
    - mehr Freunde

   Misereor
   2-Euro-Aktion
   Unglaubliche Verbindung
   Die Apfelsinen
   Mayenspieler
   Camilla
   Zwilling
   Physiotherapeut
   Madlin
   Linda
   RZ Sudoku's
   Mein Fotoalbum
   Amber (Band)
   Weltbessermacher
   neue HP von CF
   Pope.L
   Musical-Veranstalter!
   CF-Ari
   disHarmonists!
   Claudia&Thorsten
   San´s HP
   Wise Guys-Fan

Eja zieht bald um ^^ deswegen weht hier jetzt auch ein neuer Wind. Zeit fuer Veraenderungen....

http://myblog.de/ejperle

Gratis bloggen bei
myblog.de





Unterbrich mich nicht, Gott - Ostermusical von Haus Wasserburg 2005

Und schon wieder mitten in der Nacht und ich arbeite an der Seite.

Also:

Die Buchvorlage hat Mary E. Pearson geschrieben und unser Betreuer-Team hat in stundenlanger liebevoller Arbeit daraus einen Theatertext entwickelt.

David und Marie lernen sich im Himmel besser kennen. Eine sehr bizare Geschichte!

Die Aufführungen waren Anfang April in der Wallfahrtskirche in Vallendar.

Weitere Informationen, Zeitungsberichte, Fotos, etc....

Die Proben für das Musical haben total viel Spaß gemacht (meistens jedenfalls, aber es muss auch nicht so tolle Sachen geben, sonst macht der Rest nicht so viel Spaß) und ich hab ziemlich viel gelernt in der Zeit.
Ich hatte supertolle Osterferien und hab jede Menge neue Leute kennengelernt.
Jetzt sitz ich hier zu Hause und würd gerne die Zeit um zwei bis drei Wochen zurückdrehen!
Aber, wie sagt Marie noch gleich: "Wir können die Zeit nicht zurückdrehen, David."
Ja..leider...
Zum Glück habe ich wunderschöne Erinnerungen, die mich mein ganzes Leben lang begleiten werden.
Ein Nachtreffen ist ja auch schon so gut wie fest gelegt.

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer, Betreuer und Zuschauer!



Es Ist Hart
(Text und Musik: Jörg A. Gattwinkel SAC)

Es ist hart, immer cool sein zu müssen, immer stark, immer witzig und gut drauf, immer mittendrin und voll der Held- das nervt mich echt total!
Nee, das kann nicht alles sein! Es ist hart!

Es ist hart, immer abseits zu stehen, weil man anders denkt und macht und tut. Wenn man immer nur geschnitten wird- das nervt mich echt total!
Nee, das kann nicht alles sein! Es ist hart!

Es wär toll, eigne Wege zu gehen, ohne Neid, ohne Ärger, einfach so.
Wenn man andre lässt, wie sie halt sind- ja das wär wirklich cool!
Und man doch zusammen hält! Es wär toll!!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung